Männer mit Stil: Von Giorgio Armani bis zu SUITCONsultants

Kategorien: Über Suitcon

Was haben Bad Boy James Dean, die Filmlegenden Steve McQueen, Marlo Brando sowie “Ol’ Blue Eyes” Frank Sinatra gemeinsam? Sie alle waren und sind bis heute herausragende Stilikonen für Männer auf der ganzen Welt. Doch auch der Mann von heute weiß sich anzuziehen und zu beeindrucken. Heute im Portrait: Männer mit Stil!

„The difference between style and fashion is quality.“ – Giorgio Armani (81)


Nichts lässt sich so gut verbinden wie die Worte Giorgio Armani und Fashion. Der italienische Designer hat die Modewelt geprägt wie kaum ein anderer. Mit Geschmack, Kreativität und Stilsicherheit ebnete er sich den Weg in der Fashionszene. In den 70er Jahren interpretierte er das Herrenjackett neu. Seine erste Kollektion 1971, die komplett auf Inletts und Schulterpolster verzichtete, schrieb Modegeschichte. Seine puristischen, geradlinigen Designs gehören bis heute zu den Meistgefragtesten. Armani selbst verkörpert auch mit über 80 Jahren den klassischen Gentlemen per se.

Tom Ford (51)

Der US-amerikanische Modeschöpfer, der ursprünglich Architekturdesign studierte, ist vor allem durch seine schlichten, jedoch geschmackvollen Designs mit anspruchsvoller Linienführung bekannt. Er selber ist stets makellos gekleidet: Dunkler, perfekt sitzender Anzug, starke Schultern, schmale Taille, schwarze Schuhe, weißes Hemd und eine schwarze Sonnenbrille – die eindrucksvolle Inszenierung von schlichter Eleganz.

Pharell Williams (40):

Mister „Happy“ Williams: Der ausgefallene Sänger rockt jeden Style und setzt auf Ausstrahlung als Stilmittel. Ob klassisch mit Fliege zur Jeans, Tunika oder Hemd, Streetware oder Designer-chique, ob schlicht oder mit Camouflage Muster – dieser Mann kann’s einfach. Seine Liebe zu ausgefallener Mode beweist er mit seinem eigenen Label „Billionaires Boys Club“. Doch damit nicht genug: Skateboard P. setzt mit seinem zweiten Label „bionic yarn“, das Jeansstoff aus recyceltem Ozean-Plastik verarbeitet, ein weiteres Zeichen – und auch das trägt Mann mit Stil!

Ed Westwick (25) ALIAS Chuck Bass

Bekannt wurde Ed Westwick durch seine Rolle als Bad-Boy und Serienliebling „Chuck Bass“ in der Serie Gossip Girl. Dort sah man ihn nie ohne maßgeschneiderten Anzug, passendem Hemd und farblich abgestimmten Einstecktuch. Sein Style und „rich boy charme“ haben so beeindruckt, dass es mittlerweile an Elite-Colleges in den USA einen „Chuck-Bass-Friday“ gibt… Sein Stil steckt an!

Männer mit Stil - Ed Westwick

(Fotocredits: www.zimbio.com)

Bond – James Bond

Egal ob Connery, Brosnan oder Craig – Mister „geschüttelt – nicht gerührt“, alle James Bond Figuren waren stets Männer mit Stil. Schon immer stellten sie absolute Stilikonen dar. Bis zu den Manschettenknöpfen perfekt gestylt, beeindruckt 007 mit Smoking, Fliege und einem Hauch britischer Eleganz seit über 50 Jahren im Auftrag Ihrer Majestät.

Auch SUITCONsulatants sind Männer mit Stil
Auch Markus Brunner und sein Team sind Männer mit Stil

Mit seiner Idee eines mobilen Schneiderservices sorgt Markus Brunner mit seinem Team für mehr Eleganz und Stilsicherheit auf Österreichs Straßen. Mit Maßband bewaffnet gehen der gebürtige Kärntner und seine Suitconsultants dem schlechten Geschmack wortwörtlich an den Kragen. Ihre Arbeit überzeugt: und zwar Männer und Frauen im gleichen Maße

Jetzt anrufen
Termin vereinbaren