Dress like Harvey Specter

Kategorien: Styleguide | Tipps & Tricks
How to dress like Harvey Specter

Bild: SUITS — Season: 2 — Pictured: Gabriel Macht as Harvey Specter — Photo by: Robert Ascroft/USA Network

James Bond war gestern – jetzt kommt Harvey Specter. Der smarte Rechtsanwalt der Kultserie Suits ist das neue Paradebeispiel des „impeccable dressing“ und verdrängt die bisherigen Gentlemen of Style wie Don Draper und Hercule Poirot.

Suiting up – Harvey Specter macht es vor

Seit Sommer 2011 sorgt ein spezieller Mann für Hitzewallungen und Quietschattacken bei den weiblichen Fans: Harvey Reginald Specter! Verkörpert vom attraktiven US-Amerikaner Gabriel Macht, sorgt der smarte Strafverteidiger in der Anwaltsserie Suits für gebrochene Herzen und schonungslose Gerichtsverhandlungen.

Bei Specter sitzt alles: die Verhandlungskonsequenz, die Frisur und der Anzug.

This style

Harvey Specter lebt für seine Arbeit und sein Style spiegelt das auch wider: Die edle Eleganz trifft bei Womanizer Harvey Specter auf einen Hauch Lässigkeit und eine Menge Sex Appeal. Bekannt für seine maßangefertigten Einreiher mit spitzem Revers und einem Windsor Krawattenknoten, strahlt der Serienanwalt eine gesunde Ladung Selbstvertrauen aus. Mit Charme, Durchsetzungsvermögen und einem professionellen und modebewussten Auftreten kontert er nicht nur im und außerhalb des Gerichtssaals sondern erobert auch etliche Frauenherzen im Sturm. Und so geht der Gewinnerlook:

The devil is in the details

Das Erfolgsrezept des Serienlieblings beginnt mit dem Anzug. Oder besser: mit mehreren dunklen Anzügen. Materialtechnisch sind bei Harvey Specter vor allem Anzüge aus dunklem Kammgarn oder aus Seide-Wollmischung zu finden. Spitzenrevers ist ein Muss beim richtigen Harvey Specter-Style! Trotz hohem Revers trägt er Klappentaschen an seinem Sakko. Absolutes Must have: die Seitenschlitze!

Klassisch trägt die Serienfigur einen 3-Teiler. Auffällig dabei ist, dass Harvey Specter’s Weste immer dem Stil des Anzugs entspricht. Hier könnte ein bisschen Modefreiheit und Abwechslung nicht schaden. Doch vielleicht macht genau diese Geradlinigkeit und Vorhersehbarkeit seinen unwiderstehlichen Charme aus?

Ultimatives Highlight: das Einstecktuch. Das Tuch wird dreimal gefaltet und in die Brusttasche gesteckt. Dabei sollte nicht mehr als ein Zentimeter sichtbar sein, denn genau diese dezenten Details machen den Unterschied.

„People respond to how we’re dressed, so like it or not this is what you have to do.“ (Harvey Specter)

Teilen:
Jetzt anrufen
Termin vereinbaren